Textilreinigung Yaman, Wiesbaden

Die Denke eines Geschäftsmanns veranlaßt zum Kauf von Sankoha-Finishtechnik

Textilreinigung Yaman, Wiesbaden

Ayhan Yaman ist gelernter Schneider, hatte bereits ein Transportunternehmen und war in weiteren anderen Branchen fern ab der Textilpflege tätig, bevor er 2009 den Reinigungsbetrieb der Eheleute Hübner in Wiesbaden übernahm. Seit seinem 18. Lebensjahr sei der heute 36-jährige selbständig, erzählt er und habe nun seine Profession der Textilreinigung gefunden.


Etwas ins Metier reingeschnuppert hat Yaman natürlich bereits vor der Übernahme. Sein Bruder war damals schon in der heutigen Textilreinigung Yaman als Partner der Hübners tätig. Ayhan Yaman übernahm dort zunächst einen Job als Fahrer. Richtig eingeführt in die Textilpflege wurde er dann nach der Übernahme von der damaligen Chefin des Unternehmens. In seiner Anfangsphase in der Branche hat er Tag und Nacht damit verbracht, alles über die Maschinentechnik, Lösemittel, Detachur und was noch dazu gehört zu lernen. Seine textilen Kenntnisse, die er durch seine Ausbildung zum Schneider bereits hatte, kamen ihm dabei natürlich zu Gute.

Auch wenn er nun im Reinigerhandwerk fit ist, denkt er bis heute „nicht wie ein Reiniger, sondern wie ein Geschäftsmann“, sagt er und führt darauf auch seinen Erfolg zurück. Man muss das Unternehmen als Ganzes im Blicke haben und nicht nur die Technik beherrschen, Zahlen spielen also auch eine ganz wichtige Rolle. Innerhalb der sieben Jahre, die seit der Übernahme vergangenen sind, hat er den Umsatz mehr als verdoppeln können. Mittlerweile bearbeitet er ca. 2.500 bis 3.000 Teile täglich, macht die Gäste- und Personalwäsche für 25 Hotels in der Umgebung, hat acht Annahmestellen und ist Partner des Persil-Services mit 13 Standorten. Dafür investiert Yaman jedoch auch viel: zum einen in qualifiziertes Personal und zum anderen in moderne Technik. Auch in Bezug auf den Außenauftritt wurde viel Neues in die Textilreinigung Yaman eingebracht. Er verstärkte u. a. das Marketing durch eine neu gestaltete Website, etc. Sicher auch eine Aktion, die zur Umsatzsteigerung führte. Aber nur mehr Kunden anzulocken, reicht bekanntlich nicht. Die Kunden müssen auch wieder kommen und das tun sie nur, wenn die Leistung stimmt. Das richtige Zusammenspiel von Mensch, Maschine und Technik im Allgemeinen ist also wichtig.
Der Maschinenpark wurde quasi vollständig ausgetauscht. Zuletzt investierte es in zwei Sankosha-Double-Buck Hemdenpressen LP 190E und eine Double-Buck-Kragen- und Manschettenpresse LP 370E-V2. 80 % seines Geschäfts mache er mit Hemden, sagt Yamann und die Anzahl steigt stetig. Den Anstieg bewältigen und den Qualitätsanspruch weiterhin erfüllen zu können, stellt eine große Herausforderung dar. Mit der Umstellung der Technik konnte die Produktivität entsprechend erhöht werden, sagt der Unternehmer. Während zuvor mit fünf Jahre alten Saug-Blaspuppen ca. 100 Hemden pro Stunde bearbeitet wurden, kann nun mit der gleichen Anzahl an Maschinen ungefähr die doppelte Anzahl produziert werden. Neben der Erhöhung des Out-Puts kann durch die neue Technik im Vergleich zu alten auch Energie gespart werden und die Qualität erhöht werden, merkt Yaman an. Beides trägt natürlich zum Erfolg des Unternehmens und somit zur Zufriedenheit von Unternehmer und Kunden bei. Eine Investition in eine oder zwei weitere Saug-Blas-Puppen zu Kompensation des gesteigerten Auftragsvolumens kam für ihn nicht in Frage. Alleine schon aus Platzgründen

war das keine Option. Voraussetzung war es, auf der gleichen Fläche das Doppelte an Teilen zu produzieren. So wurden die alten Geräte bei der Firma Ziermann in Zahlung gegeben und durch neue, effektivere Technik ersetzt.
„Alles lief absolut reibungslos: von der Abholung der alten Maschinen bis hin zur fachmännischen Installation der neuen Geräte inkl. der entsprechenden Einweisung. „Der guten Zusammenarbeit mit dem Techniker von der Firma Ziermann, Herrn Schlingenberger, sei Dank. Ohne ihn wären wir aufgeschmissen gewesen.“ Wenn weitere Investitionen anstehen, werde er sich also gerne wieder vertrauensvoll an die Firma Ziermann wenden, sagt Yaman.

 

Textilreinigung Yaman
Siemensstraße 7
65205 Wiesbaden
Tel.: +49 6122-2337
Fax: +49 6122-726 883
info@reinigung-yaman.de
www.reinigung-yaman.de

Birgit Jussen 07.03.16

Zurück